Datensicherung mit Amazon S3

  Synchronisation und Backup mit Amazon S3

Der Online-Speicherplatz von Amazon S3 ist ein sehr kostengünstiger Ort für Daten in beliebiger Menge. Nach der Anmeldung unter obigem Link können Sie sofort Daten dort speichern. Sie bezahlen keine Grundgebühr, sondern es fallen nur geringe Kosten für den verbrauchten Speicher sowie für die übertragenen Gigabytes an.

 

S3 kann als linke oder rechte Seite der Synchronisation im Profil angegeben werden. Falls Sie das S3 zur Datensicherung verwenden wollen, empfehlen wir, die rechte Seite für S3 zu verwenden.

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version unserer Software installiert haben.

Klicken Sie im Profil auf den Knopf Internet... zur Konfiguration des S3-Zugangs. In dem Dialogfenster, das nun erscheint, ändern Sie als Erstes das Protokoll von FTP nach Amazon S3. Dann geben Sie den gewünschten Bucket-Namen ein sowie Ihre Zugangsdaten von Amazon.


Buckets

Der Bucket-Name unterteilt den Amazon-S3-Speicher in einzelne Teile. Jeder Kunde darf 100 Buckets anlegen. Allerdings können Sie nur Bucket-Namen verwenden, die noch kein anderer Kunde in Benutzung hat. Innerhalb eines Buckets können Sie beliebig viele Ordner und Dateien speichern.

Kreuzen Sie möglichst Save Access ID und Save Secret Key an.

 

Falls Sie zwecks optimaler Synchronisation Dateidatum und Uhrzeit der Dateien beim Hochladen erhalten wollen, sollten Sie außerdem die Option Dateinamenkodierung verwenden. Dies ist auch eine Möglichkeit, durch Versionierung mehrere Versionen einer Datei in der Datensicherung zu erhalten.
Zur Dateinamenkodierung gibt es eine eigene Dokumentationsseite.

 

Komprimierung / Zippen / Verschlüsselung

Die Dateien können auch gezippt und verschlüssselt werden. Die entsprechenden Optionen finden Sie auf dem Registerblatt Zip. Bei Verwendung der Dateinamenkodierung muss jede Datei einzeln gezippt werden, Sie können dann also nur die ersten beiden Häkchen auf dem Registerblatt Zip verwenden.

 

Beschleunigung

Sie können das Einlesen der Dateiliste beschleunigen, indem Sie die Option "Cache für Ziel-Dateiliste..." verwenden. Dies empfiehlt sich, wenn Sie in den Zielordner nur von einem Rechner aus Dateien kopieren und ein regelmäßiges Backup ausführen.


Falls Sie noch Fragen haben, schreiben Sie bitte eine Email an den Support!